Eisenbahnmuseum

NEUBAU EMPFANGS- UND AUSSTELLUNGSGEBÄUDE – Verblendarbeiten (2018)

Die Stadt Bochum errichtete ein neues Empfangs- und Ausstellungsgebäude für das Eisenbahnmuseums in Bochum-Dahlhausen. Mit dem markanten Neubau erhält das Museumsgelände, das sich über eine große Freifläche mit mehreren Hallen erstreckt, einen neu gestalteten Eingangsbereich mit dem Zugang zum Museum auf der Ostseite.
Das Gebäude selbst macht durch den Kopfbau, der als prägnanter Turm ausgebildet ist, auf sich aufmerksam und bildet ein klares Signet aus. Nach oben hin offen, bildet er eine Art Vorraum zum eigentlichen Museum aus.

12

Bilder