NEUBAU GRUNDSCHULE EISENHEIM – Verblendarbeiten

Die OGM GmbH führt im Auftrag der Stadt Oberhausen die Errichtung eines vierzügigen Grundschulstandortes auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule Eisenheim aus.Als Teil der Gesamtmaßnahme wird der in dieser Ausschreibung berücksichtigte Neubau erstellt. Dieser umfasst den Bau eines zweigeschossigen Gebäudes in Massivbauweise mit einer Teilunterkellerung.(vgl.: Ausschreibungsunterlagen: Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme, 27.06.2019)

Zurzeit läuft die Ausführungsphase.

7

Bilder